Die Zukunft der Landwirtschaft
liegt in der Erneuerung des Erdreichs.

Über uns:

Wir sind eine Gruppe von Landwirten, Experten und Wissenschaftlern, die sich für die Wiederherstellung der Böden des Karpatenbeckens (Pannonisches Becken) einsetzen.

fooldal-kep

Die Landwirte der Bodenregeneration revitalisieren ausgelaugte Böden nach den Mustern der Natur. Sie schaffen geeignete Lebensräume für nützliche Bodenorganismen, indem sie auf das Pflügen verzichten, ein lebendiges Wurzelsystem erhalten und die Oberfläche kontinuierlich bedecken. Dieses vielfältige Ökosystem ist der Schlüssel zu gesunden und nachhaltigen landwirtschaftlichen Böden und zum Überleben unserer Zivilisation.” – Vitália Víg, Bodenökologin

Unser Ziel

Ziel des TMG-Verbandes ist es, die erfolgreichste und effizienteste Anwendung des Systems der bodenregenerierenden Landwirtschaft (TMMG) in Ungarn anzupassen und zu ermöglichen.

Warum haben wir diese Seite gegründet?

Wir wollen die Arbeit unserer Fachorganisation und das in unserer Mitgliedschaft angesammelte Wissen einem breiteren Publikum zugänglich machen.

Die Landwirtschaft zur Regeneration des Bodens ist der Weg des denkenden Menschen. Sie ist kein Ziel, sondern eine Reise auf dem Weg des lebenslangen Lernens. Wir glauben, dass für die Entwicklung der Landwirtschaft und die Zukunft der Menschheit ein Umdenken erforderlich ist.

Wir möchten uns mit anderen Organisationen und Unternehmen vernetzen, die sich für eine regenerative Landwirtschaft und die Erneuerung unserer Böden interessieren, um das Wissen weiter zu verbreiten und mögliche Kooperationen zu entwickeln.

Unser Hof begann um 2010 herum, seine Flügel auszubreiten. Wir fingen an, ohne Pflug zu wirtschaften: Das war für uns die Norm, aber damals wussten wir noch wenig über die Prinzipien der regenerativen Landwirtschaft. Unser Wissen wuchs im Laufe der Jahre allmählich, basierend auf den Erfahrungen, die wir auf unseren eigenen Feldern gesammelt hatten, und durch kontinuierliches Lernen. Nach einem Seminar von Attila Kökény wurde die Idee geboren, dass der schnellste Weg zum Erfolg in der Bodenregeneration darin besteht, unsere Erfahrungen mit anderen Landwirten zu teilen. Schließlich kann das Wissen, das vierzig Landwirte in einem Jahr erworben haben, von einem einzigen Landwirt erst in Jahrzehnten erworben werden. Inspiriert durch den Erfolg unserer jährlichen Treffen haben wir beschlossen, eine Organisation zu gründen und die regenerative Landwirtschaft im Karpatenbecken offiziell zu vertreten." Attila Szabó, Präsident der TMG Association

Die Zeit der einsamen Wölfe ist vorbei! Warum alleine stolpern, wenn wir gemeinsam so viel mehr erreichen können?

de_DEDeutsch